Verpflegung

In unserer Küche werden die Speisen von einem diätetisch geschulten Koch gemeinsam mit weiteren Küchenkräften zubereitet. Somit können wir auch auf eine vom Arzt verordnete Diät eingehen. Gekocht wird nach einem gesunden wöchentlich wechselnden Speiseplan. Frischkost hat im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kostensätze absoluten Vorrang vor Tiefkühlkost.

Die Schülerinnen und Schüler des Heilpädagogischen Internats werden voll verpflegt. Kinder und Jugendliche, die die Heilpädagogische Tagesstätte besuchen, erhalten ein Mittagessen. Um den familiären Rahmen zu erhalten, werden die Gruppen von der Küche mit den Speisen beliefert.

In den Gruppen, die mit einer Küche ausgestattet sind, kochen die Kinder und Jugendlichen darüber hinaus gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern. Hier werden der sachgerechte Umgang mit Lebensmitteln und die Zubereitung von Speisen gelernt und geübt.