Werkstudent IT-Administration (m/w/d)

Das Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern ist ein Kompetenzzentrum, in dem sehbehinderte und blinde Kinder und Jugendliche individuell und umfassend schulisch und heilpädagogisch gefördert und betreut werden.

Wir suchen für unseren IT-Bereich

ab sofort
Werkstudent IT-Administration (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen uns bei der täglichen Arbeit, insbesondere bei der Installation von Hard- bzw. Software
  • Sie nehmen aktiv an allen Prozessen teil
  • Entsprechend Ihrer Neigung und Fähigkeiten werden Sie zunehmend an fachliche oder technische Aufgabengebiete herangeführt

Ihr Profil

  • Immatrikulierter Student der Informatik
  • Technisches Verständnis für moderne Technologien
  • Erste Erfahrungen im administrativen Bereich von Windows (sowie Active Directory, Exchange, etc.)
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Virtualisierungslösungen (VMware ESX/vSphere) und grundlegende Kenntnisse von Netzwerktechniken
  • Gute Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Eine tarifliche Vergütung und interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote)
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Interessante Perspektiven in einer sozialen Einrichtung
  • Ein attraktives Vergütungsangebot

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089-310 001-1621
Fax: 089-310 001-1620
E-Mail: info@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum finden Sie auch auf unserer Homepage www.sbz.de.

Werkstudent m/w/d für den Verwaltungs- und Personalbereich

Das Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern ist ein Kompetenzzentrum, in dem sehbehinderte und blinde Kinder und Jugendliche individuell und umfassend schulisch und heilpädagogisch gefördert und betreut werden.

Wir suchen

ab sofort
eine/n Werkstudent m/w/d für den Verwaltungs- und Personalbereich

Ihre Aufgaben

  • Aufbereitung der Prozessdokumentation und übergreifende Abstimmung sowie der administrative Support, Erstellung von Reportings und Recherchen
  • Erstellung von personalrelevanten Unterlagen/Übersichten
  • Übernahme von Sonderaufgaben im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Selbstständige Arbeitsweise und analytisches Denken
  • Ergebnisorientierung, Eigeninitiative, Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Gestaltungsmöglichkeiten – viel Raum für Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Interessante Perspektiven in einer sozialen Einrichtung
  • Ein attraktives Vergütungsangebot

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089-310 001-1621
Fax: 089-310 001-1620
E-Mail: info@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum finden Sie auch auf unserer Homepage www.sbz.de.

Lehrerin als Schwangerschaftsvertretung (m/w/d)

Der Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V. sucht für die Edith-Stein-Schule (privates, staatlich anerkanntes Förderzentrum, Grund- und Mittelschulstufe, Förderschwerpunkt Sehen)

ab dem 07.09.2020
eine/n
Lehrer/in als Schwangerschaftsvertretung

im Beschäftigungsumfang von max. 26 Unterrichtsstunden.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2021 befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Übernahme einer Klassenleitung in der Mittelschulstufe, Jahrgangsstufe 8, mit derzeit 10 sehbehinderten bzw. blinden Schülern mit zusätzlicher Lernbeeinträchtigung
  • Der Unterricht erfolgt nach dem LehrplanPLUS Förderschule, Förderschwerpunkt Sehen sowie Förderschwerpunkt Lernen.

Ihr Profil:

  • Sie sind eine qualifizierte, motivierte Lehrkraft,
  • haben günstigenfalls eine sonderpädagogische Ausbildung bzw. Erfahrungen in sonderpädagogischen Tätigkeitsfeldern
  • arbeiten gerne mit Kindern mit Behinderung,
  • sind bereit, sich in die Besonderheiten des Förderschwerpunktes Sehen einzuarbeiten,
  • verfügen über ein hohes persönliches Engagement und eigenverantwortliches Handeln,
  • zeigen Lern- und Weiterbildungsbereitschaft,
  • bringen eine hohe Kommunikationsfähigkeit mit,
  • sind bereit, eng mit allen Mitarbeitern im SBZ (Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Rehalehrkräfte etc.) sowie mit den Eltern zusammenzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr offenes, aufgeschlossenes Kollegium
  • eine gute materielle Ausstattung der Schule
  • vielfältige herausfordernde Aufgaben
  • Unterricht in kleinen Klassen
  • zahlreiche interne Fortbildungsangebote zum Förderschwerpunkt Sehen

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089-310 001-1621
Fax: 089-310 001-1620
E-Mail: info@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum finden Sie auch auf unserer Homepage www.sbz.de.

Realschule: Lehrer für Mathematik, Physik (m/w/d)

Realschule: Lehrer/in für Mathematik, Physik

Der Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V. sucht für die Edith-Stein-Realschule (private, staatlich anerkannte Realschule, Förderschwerpunkt Sehen und Schulprofil Inklusion)

Zum Schuljahr 2020/21
eine Lehrkraft
im Beschäftigungsumfang von 23 Unterrichtsstunden (vollzeit).

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2021 befristet. Eien Verlängerung des Vertrages ohne Befristung ist möglich.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterricht in den Fächern Mathematik und Physik in den jeweiligen Jahrgangsstufen der Realschule
  • Leitung des Fachbereiches Physik
  • Der Unterricht erfolgt nach dem LehrplanPLUS für Realschulen mit Adaptionen im Förderschwerpunkt Sehen

Ihr Profil:

  • Sie sind eine qualifizierte, motivierte Lehrkraft für weiterführende Schulen oder der Sonderpädagogik
  • arbeiten gerne mit Schülern im Rahmen einer inklusiven Beschulung
  • sind bereit, sich in die Besonderheiten des Förderschwerpunktes Sehen einzuarbeiten
  • verfügen über ein hohes persönliches Engagement und eigenverantwortliches Handeln,
  • zeigen Lern- und Weiterbildungsbereitschaft,
  • bringen eine hohe Kommunikationsfähigkeit mit,
  • sind bereit, eng mit allen Mitarbeitern im SBZ (Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Rehalehrkräfte etc.) sowie mit den Eltern zusammenzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr offenes, aufgeschlossenes Kollegium
  • eine gute materielle Ausstattung der Schule
  • vielfältige herausfordernde Aufgaben
  • Unterricht in kleinen Klassen
  • zahlreiche interne Fortbildungsangebote zum Förderschwerpunkt Sehen

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!
Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim

Telefon: 089 / 310 001 – 1621
Fax: 089 / 310 001 – 1620
E-Mail: bewerbung@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum finden Sie auch auf unserer Homepage.

Fachlehrkraft für Kunst/Werken (m/w/d)

Die Edith-Stein-Schule für Sehbehinderte und Blinde, staatlich. anerkanntes priv. Förderzentrum (Grund- und Mittelschulstufe) mit dem Förderschwerpunkt Sehen in Unterschleißheim bei München sucht ab 06.09.2021

einen Fachlehrer (m/w/d) mit der Fachrichtung „Kunsterziehung/ Werken/ Textiles Gestalten“ im Beschäftigungsumfang von 13 Unterrichtsstunden

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2022 befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Der Unterrichtseinsatz erfolgt sowohl in den Grundschul- als auch in den Mittelschulklassen. Die Unterrichtsinhalte richten sich nach dem LehrplanPLUS Förderschule, Förderschwerpunkt Sehen (basierend auf dem Lehrplan der Grund- bzw. Mittelschule).

Ihr Profil:

  • Wir erwarten eine qualifizierte, motivierte Lehrkraft, die gerne mit Kindern/ Jugendlichen mit Behinderung arbeiten möchte und bereit ist, sich mit den besonderen Bedingungen und Herausforderungen des Kunst- und Werkunterrichts mit blinden und sehbehinderten Schülern auseinanderzusetzen.
  • Des Weiteren sollten Sie ein hohes persönliches Engagement, eigenverantwortliches Handeln, Lern- und Weiterbildungsbereitschaft und eine hohe Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Die enge Kooperation mit allen Mitarbeiter*innen im SBZ (Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Rehalehrkräfte etc.) sowie mit den Eltern wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr offenes, aufgeschlossenes Kollegium
  • eine gute materielle Ausstattung der Schule
  • vielfältige herausfordernde Aufgaben
  • Unterricht in kleinen Klassen
  • zahlreiche interne Fortbildungsangebote zum Förderschwerpunkt Sehen

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!
Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim

Telefon: 089 / 310 001 – 1621
Fax: 089 / 310 001 – 1620
E-Mail: bewerbung@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum finden Sie auch auf unserer Homepage.

Heilpädagogische Förderlehrerin (HPU oder HFL) (m/w/d)

Der Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V. sucht für sein privates, staatlich anerkanntes Förderzentrum (Grund- und Mittelschulstufe), Förderschwerpunkt Sehen,

eine/n Heilpädagogische/n Förderlehrer/in (HPU oder HFL)

ab dem 07.09.2020
im Beschäftigungsumfang von 29 Unterrichtsstunden

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2021 befristet. Eine Verlängerung des Vertrags ohne Befristung ist möglich.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Einsatz in der Grund- und Mittelstufe des Förderzentrums sowie in den Lernförderklassen zur Differenzierung
  • Begleitung und Unterstützung einzelner Schüler oder kleiner Schülergruppen beim Lernen, aber auch in ihrer sozial-emotionaler Entwicklung

Ihr Profil:

  • Sie sind eine qualifizierte, motivierte Pädagogin, bestenfalls mit Kenntnissen in der Sehbehinderten-/Blindenpädagogik
  • arbeiten gerne mit Kindern mit Behinderung,
  • haben wünschenswerterweise eine sonderpädagogische Ausbildung bzw. mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit sehbehinderten und blinden jüngeren Kindern
  • verfügen über ein hohes persönliches Engagement und eigenverantwortliches Handeln,
  • zeigen Lern- und Weiterbildungsbereitschaft,
  • bringen eine hohe Kommunikationsfähigkeit mit,
  • sind bereit, eng mit allen Mitarbeitern im SBZ (Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Rehalehrkräfte etc.) sowie mit den Eltern zusammenzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr offenes, aufgeschlossenes Kollegium
  • eine gute materielle Ausstattung der Schule
  • vielfältige herausfordernde Aufgaben
  • zahlreiche interne Fortbildungsangebote zum Förderschwerpunkt Sehen

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann kontaktieren Sie uns!
Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V.
Pater-Setzer-Platz 1
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089-310 001-1621
Fax: 089-310 001-1620
E-Mail: bewerbung@sbz.de

Weitere Informationen über das Sehbehinderten- und Blindenzentrum können Sie unserer Homepage www.sbz.de entnehmen.

Staatl. anerkannter Erzieher / Teilzeit (m/w/d)

62% – 69% |ab sofort

Ihre Herausforderungen

  • Unterstützung der Persönlichkeitsbildung, Förderung des Sozialverhaltens, schulische und behinderungsspezifische Förderung von Kindern und Jugendlichen auf Grundlage eines individuellen Förderplanes
  • Arbeit im 2er Team mit 8–9 Kindern und/oder Jugendlichen mit Behinderung
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Fachdiensten, Lehrkräften und Eltern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Heilpädagogen (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement
  • Bereitschaft zur angebotenen Ferienbetreuung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Sehbehinderten und Blinden von Vorteil

Unser Angebot

  • Interne Fortbildungen zur Vorbereitung auf die Arbeit und den Umgang mit Sehbehinderten und Blinden
  • Arbeitszeit hauptsächlich nachmittags, Wochenenden und Ferien meist frei (Regelung nach bayerischer Ferienordnung)
  • Vergütung nach AVR-Caritas (Anlage 33 des Sozial- und Erziehungsdienstes) plus Zusatzleistungen

Ihr Ansprechpartner

Markus Muth, Bereichsleitung Heilpädagogische Einrichtungen
Telefon: 089 310001-4304 | E-Mail: leben-wohnen@sbz.de

Staatl. anerkannter Erzieher / Vollzeit (m/w/d)

Vollzeit ab sofort

Ihre Herausforderungen

  • Unterstützung der Persönlichkeitsbildung, Förderung des Sozialverhaltens, schulische und behinderungsspezifische Förderung von Kindern und Jugendlichen auf Grundlage eines individuellen Förderplanes
  • Arbeit im 3er Team mit ca. 7–8 Kindern und/oder Jugendlichen mit Behinderung
  • Konstruktive Zusammenarbeit im Team, mit den Fachdiensten, Lehrkräften und Eltern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Heilpädagogen oder abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement
  • Bereitschaft zu Nachtdiensten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Sehbehinderten und Blinden von Vorteil

Unser Angebot

  • Interne Fortbildungen zur Vorbereitung auf die Arbeit und den Umgang mit Sehbehinderten und Blinden
  • Fester 3-wöchiger Schichtplan, Wochenenden und Ferien meist frei (Regelung nach bayerischer Ferienordnung)
  • Vergütung nach AVR-Caritas (Anlage 33 des Sozial- und Erziehungsdienstes) plus Zusatzleistungen

Ihr Ansprechpartner

Markus Muth, Bereichsleitung Heilpädagogische Einrichtungen
Telefon: 089 310001-4304 | E-Mail: leben-wohnen@sbz.de